Die mongolische Jurte

Die Jurte, mongolisch "Ger", ist das transportable Zuhause der Nomaden in der Mongolei. Sie ermöglicht die freie Lebensart sowie die direkte Verbindung der Nomaden zur Natur.
Die Jurte ist in Tausenden von Jahren optimal an das Leben in der Mongolei - mit 40°C im Sommer in der Gobi und minus 40°C im Winter an der Grenze zu Sibirien - angepasst und bietet ein erstaunliches Maß an Komfort und Gemütlichkeit.

Eine fünfköpfige  Nomadenfamilie  kann innerhalb von zwei bis drei Stunden die Jurte auf- und abbauen. Noch heute bevorzugen und bewohnen etwa die Hälfte der Mongolen solch eine Jurte.

Unsere Jurten

Unsere Jurten verfügen über zwei bis drei Einzel-Holzbetten mit Komfortmatratze sowie über tradionelle Jurtenmöbel.

Erleben Sie eine Übernachtung in einer original mongolischen Jurte und
lernen Sie mit Teil des mongolischen Nomadenlebens kennen.

Wir haben Gutschein, der als Geschenk für alle, die kulturell interessiert sind und sich gerne in der Ruhe erholen.
 

Wir freuen uns über Ihre Anfragen unter 033704-66523 oder info@gasthof-new-nomads.de.
Oder Sie sprechen uns direkt in der Pension persönlich an und schauen sich alles schon einmal vor Ort an.

Ausstattung der Jurten

  • Zwei oder drei Holzbetten mit Komfortmatratze

  • Esstisch

  • Hocker

  • Truhen

  • Kommode

  • Ofen (Wetterabhängig)

  • Separate Dusche und Toilette für Jurtengäste ist nur wenige Schritte entfernt

  • Bade- und Handtücher sowie Bettwäsche stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung

  • Trachten zum Anprobieren  für Erinnerungsfotos

  • Lektüre über die Mongolei auf Deutsch und Englisch

  • Mongolische Gesellschaftsspiele

Kontakt

Tomatensteg 1

15806 Zossen OT Zesch am See

Telefon (0) 33704 66 523

Mobil 0176 622 00 630

  • Facebook Social Icon

© 2016 by Gasthof New Nomads

5-wandige Jurte